Psychosoziale Beratung zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf/Studium

Wie halte ich das Gleichgewicht zwischen Privatleben und Arbeit? Das Thema Work-Life-Balance ist ein Bereich, der sowohl für MitarbeiterInnen und Studierende als auch für die Personalarbeit von Bedeutung ist.

Wir beraten Sie vertraulich in den Bereichen:

  • Einzelberatung zu allen Themen rund um die Vereinbarkeit
  • Mitarbeiterführung
  • Prävention (Stressbewältigung und- vermeidung, Resilienz)

Die Beraterin vermittelt auf Wunsch auch weiterführende Unterstützung und begleitet - wenn notwendig - zu  Gesprächen mit Vorgesetzten, KollegInnen, Personalrat etc. Das Beratungsangebot gilt für alle Angehörigen der Universität Mannheim (Führungskräfte, Beschäftigte und Studierende). Anliegen werden  in persönlicher Gesprächsatmosphäre erörtert und Problemlösungen können erarbeitet werden. 

Auch interne Einrichtungen der Universität können sich bei Bedarf gerne an uns wenden, um vorhandene Fragestellungen oder Konflikte fachlich zu klären. Auf Wunsch können gemeinsam mögliche Handlungs- und Entscheidungsstrategien entwickelt werden.

Psychosoziale Beratung unterliegt grundsätzlich der gesetzlichen Schweigepflicht, Beratungsinhalte und persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.

Für Terminvereinbarungen und Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Jörns