Universität Mannheim / Stabsstelle / sgsv / Beratung / Psychosoziale Beratung

Psychosoziale Beratung

Unsere qualifizierte Beraterin berät zu folgenden Themen:

  •   Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Studium
  •  Führungsaufgaben und -persönlichkeit (Work-Life-Balance, familienfreundliche Personalführung)
  •  Konflikte am Arbeitsplatz
  •  Persönliche Krisen, die sich belastend auf Arbeits- bzw. Studienalltag auswirken

Sie ist Ansprechpartnerin der Universität Mannheim bei Vorfällen von sexueller Belästigung oder bei Verstößen gegen das partnerschaftliches Verhalten. Psychosoziale Beratung unterliegt grundsätzlich der gesetzlichen Schweigepflicht, Beratungsinhalte und persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt.

Die Beraterin vermittelt auf Wunsch auch weiterführende Unterstützung und begleitet wenn notwendig zu  Gesprächen mit Vorgesetzten, KollegInnen, Personalrat etc. Das Beratungsangebot gilt für alle Angehörigen der Universität Mannheim (Führungskräfte, Beschäftigte und Studierende). Anliegen werden  in persönlicher Gesprächsatmosphäre erörtert und Problemlösungen können erarbeitet werden.

Auch interne Einrichtungen der Universität können sich bei Bedarf gerne an uns wenden, um vorhandene Fragestellungen oder Konflikte fachlich zu klären. Auf Wunsch können gemeinsam mögliche Handlungs- und Entscheidungsstrategien entwickelt werden.

Eine Übersicht unseres Beratungsangebots finden Sie in unserem Flyer zur psychosozialen Beratung. 

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie unter Service. Hier können alle wichtigen Dokumente und Flyer runtergeladen werden.